Einleitung

Einkommen und Einkommensverteilung war und ist immer Gegenstand von Analysen und Studien. Hier finden Sie eine Auswahl. Neben Veröffentlichungen, die einen direkten Bezug zur Schweiz haben, finden Sie hier auch allgemeine Quellen.

Keine Liste ist komplett, sollten Ihnen weitere Veröffentlichungen bekannt sein, freuenn wir uns, wenn Sie uns diese mitteilen. Hier geht es zum Opens internal link in current windowKontaktformular.

 

 

Publikationen mit Bezug zur Schweiz

 

2015

Suter, C. und Kuhn, U. (7.10.2015).Je nach Statistik variieren die Ergebnisse - Einkommensverteilung in der Schweiz. Neue Zürcher Zeitung. URL: http://www.nzz.ch/meinung/kommentare/je-nach-statistik-variieren-die-ergebnisse-1.18625574

Eidgenössische Steuerverwaltung (2015). Haushaltseinkommen steigen, kantonale Unterschiede nehmen zu. URL: https://www.news.admin.ch/message/index.html?lang=de&msg-id=57846

Bundesamt für Statistik (Mai 2015). Erodiert die Mittelschicht? Bericht in Erfüllung des Postulats 10.4023 von Susanne Leutenegger Oberholzer vom 16.12.2010. Neuchâtel: Bundesamt für Statistik.

Lampart, D., Gallusser, D. und Schüpbach, K. (2015). SGB-Verteilungsbericht 2015.  SGB Dossier Nr. 107.

Schwarz, G. (25.4.2015). Die Schweiz – Europameister der Ungleichheit? Neue Zürcher Zeitung. URL: www.nzz.ch/wirtschaft/die-schweiz--europameister-der-ungleichheit-1.18529480

Schweizerische Konferenz für Sozialhilfe (2015). Armut und Armutsgrenze. Grundlagenpapier der SKOS. Bern: Schweizerische Konferenz für Sozialhilfe.

Aschwanden, E. (31.1.2015). Die Umverteilung zulasten des Mittel-standes bekämpfen. Neue Zürcher Zeitung. URL: www.nzz.ch/schweiz/die-umverteilung-zulasten-des-mittelstandes-bekaempfen-1.18472693

 

2014

Bundesamt für Statistik (Juni 2014). Mittlere Einkommensgruppen in der Schweiz - Welche Bedeutung haben die obligatorischen Ausgaben? BFS Aktuell. URL: www.bfs.admin.ch/bfs/portal/de/index/news/publikationen.html

Capgemini und RBC Wealth Management (2014). 18th World Wealth Report. URL: www.worldwealthreport.com

Credit Suisse (Oktober 2014). Global Wealth Data Book 2014. URL: publications.credit-suisse.com/tasks/render/file/

Eidgenössische Steuerverwaltung (27.8.2014). Verteilung des Wohlstands in der Schweiz. Bericht des Bundesrates in Erfüllung des Postulats 10.4046 von Jacqueline Fehr vom 07.12.2010. Bern: Eidgenössische Steuerverwaltung.

Lampart, D., Gallusser, D., Kopp, D. und Schüpbach, K. (2014). Lohndruck, Prämienlast, Stress und unsichere Arbeitsplätze. Die Lage der Berufstätigen in der reichen Schweiz. Bern: Schweizerischer Gewerkschaftsbund.

Schuwey, C. und Knöpfel, C. (2014). Neues Handbuch Armut in der Schweiz. Luzern: Caritas.

Siegenthaler, M. and T. Stucki (2014): Dividing the Pie: the Determinants of Labor’s Share of Income on the Firm Level, KOF Working Papers No. 352, February.

Städler, I. (1.4.2014) Wo die Grossverdiener wohnen. Der Bund. URL: http://blog.derbund.ch/datenblog/index.php/1288/wo-die-grossverdiener-wohnen

UBS und Wealth-X (2014). WEALTH-X and UBS Billionaire Census 2014. URL: http://www.worldultrawealthreport.com/home.php.

2013

Schellenbauer, P., Salvi, M., Hofer Frei, S. und Schwarz, G. (2013). Verteilung. Ein avenir spezial zu einer zunehmend hitzigen Debatte. Zürich: Avenir Suisse.

Oliver Hümbelin (BFH) und Rudolf Farys (Uni Bern). Ungleichheit in der Schweiz, 2013.

Bundesamt für Statistik (September 2013). Einkommen der privaten Haushalte: Einkommensungleichheit wird durch Umverteilung deutlich verringert, BFS Aktuell. URL: www.bfs.admin.ch/bfs/portal/de/index/news/publikationen.html

Bundesamt für Sozialversicherungen (2013). Hohe AHV-pflichtige Einkommen in der Schweiz.

Bütler, M. (Oktober 2013). Die ewige Angst vor dem Abstieg. Neue Zürcher Zeitung Folio. URL: folio.nzz.ch/2013/oktober/die-ewige-angst-vor-dem-abstieg

Eichenberger, R. (19.08.2013). Zunahme der ungleichen Einkommen - eine Mär. Finanz und Wirtschaft. URL: www.fuw.ch/article/zunahme-der-einkommensungleichheit-eine-mar/

Eidgenössische Steuerverwaltung (2013). Unterschiede in der Steuerbelastung natürlicher und juristischer Personen 2004 - 2012 Bericht im Rahmen des 2. Wirksamkeitsberichts NFA. Bern: Eidgenössische Steuerverwaltung.

Fritschi, T. und Bannwart, L. (2013). Einfluss familienpolitischer Ausgleichsinstrumente auf die Ungleichheit von Einkommen in der Schweiz - Zusammenfassung. Berner Fachhochschule Soziale Arbeit.

Gattringer, C. (10.10.2013). Das reichste Volk der Welt - Eine halbe Millionen für jeden. Neue Zürcher Zeitung. URL: www.nzz.ch/finanzen/uebersicht/boersen_und_maerkte/eine-halbe-million-fuer-jeden-1.18165072

Guio, A.C. (2005). Materielle Entbehrungen in der EU. Statistik kurz gefasst – BEVÖLKERUNG UND SOZIALE BEDINGUNGEN – Lebensbedingungen und Sozialleistungen, 21, S. 1 -11.

Bundesamt für Statistik (2013). Die Mitte im Fokus. Die Entwicklung der mittleren Einkommensgruppen von 1998 bis 2009. Neuchâtel: Bundesamt für Statistik.

Lampart, D., Gallusser, D. und Kopp, D. (Mai 2013). Die finanzielle Lage der Arbeitnehmenden in der Schweiz - Analyse und Handlungsmöglichkeiten. Bern: Schweizerischer Gewerkschaftsbund.

Müller, M. (25.9.2013). Einkommensverteilung. Die Schere geht nicht auseinander. Neue Zürcher Zeitung. URL: www.nzz.ch/aktuell/wirtschaft/wirtschaftsnachrichten/die-schere-geht-nicht-auseinander-1.18156099

Ohanian, M. (21.10.2013). 1:12-Initiative wie ungerecht ist die Schweiz? Handelszeitung. URL: www.handelszeitung.ch/konjunktur/112-initiative-wie-ungerecht-ist-die-schweiz-513182

Perrez, J. (2013). Einkommensverteilung wie vor zwanzig Jahren. Die Verteilung der Einkommen von 1991 bis 2010. Zürich: Statistisches Amt des Kantons Zürich.

SECO (2013). Tieflöhne in der Schweiz und Alternativen zur Mindestlohn-Initiative im Bereich der Voraussetzungen für die Allgemeinverbindlicherklärung von Gesamtarbeitsverträgen und für den Erlass von Normalarbeitsverträgen. Bern: Staatssekretariat für Wirtschaft SECO.

 

2012

Bundesamt für Statistik (2012). Armut in der Schweiz. Einkommensarmut der Schweizer Wohnbevölkerung von 2008 bis 2010. Neuchâtel: Bundesamt für Statistik.

Bundesamt für Statistik (2012). Verteilungswirkungen staatlicher Massnahmen. Theoretische und methodische Grundlagen. Neuchâtel: Bundesamt für Statistik.

Foellmi, R. und Martinez, I. (2012). Volatile top income shares in Switzerland? Reassessing the evolution between 1981 und 2008.  Economics Working Paper Series 1227, University of St. Gallen, School of Economics and Political Science.

Modetta, B. und Müller, C. (2012). Einkommensungleichheit und staatliche Umverteilung. Neuchâtel: Bundesamt für Statistik.

Peters, R. (2012). Der Mittelstand im Spiegel der Steuerstatistik. Notizen der Eidgenössischen Steuerverwaltung zu konomischen und statistischen Fragestellungen. Bern: Eidgenössische Steuerverwaltung.

Schaltegger, C. und Goraga, C. (2012). Spitzeneinkommen im internationalen Vergleich. Die Volkswirtschaft, 12, S. 54-57.

Schellenbauer, D. und Müller-Jentsch, P. (2012). Der strapazierte Mittelstand. Zürich: Avenir Suisse.

Cornali Schweingruber. C. und Fleury, S. (2011). Einkommen und Lebensbedingungen der Haushalte in der Schweiz. In ValeurS Wohlstand und Lebensqualität Informationsmagazin des Bundesamtes für Statistik Ausgabe1/2011.

UNIA (2013). Die Lohnschere öffnet sich weiter. Unia Lohnschere-Studie 2012.URL : www.unia.ch/uploads/media/Unia_Lohnstudie_Juni2007.pdf

Travail Suisse (24.6.2013). Managerlöhne 2012: Resultate der Untersuchung. URL: www.travailsuisse.ch/system/uploadedfiles/2721/original/Managerlohnstudie_2012.pdf

D. Lampart, D. und Gallusser (2012). SGB-Verteilungsbericht 2012. Eine Analyse der Lohn-, Einkommens- und Vermögensverteilung in der Schweiz. Dossier Nr. 77. Bern: Schweizerischer Gewerkschaftsbund.

Grabka, M.M. und Kuhn, U. (2012). The evolution of income inequality in Germany und Switzerland since the turn of the millennium. SOEPpapers on Multidisciplinary Panel Data Research, 464.

 

2011

Bundesamt für Statistik (2011). Statistischer Sozialbericht Schweiz 2011 Bericht des Bundesrates vom 18.05.2011 in Erholung des Postulats Legislatur. Sozialbericht(2002 P 01.3788). Neuchâtel: Bundesamt für Statistik.

Engler, M. (2011). Redistribution in Switzerland: Social Cohesion or Simple Smoothing of Lifetime Incomes? Swiss Journal of Economics and Statistics, 147 (2).

Lampart, D. und Gallusser, D. (2011). SGB-Verteilungsbericht. Dossier Nr. 77. Bern: Schweizerischer Gewerkschaftsbund.

Oesch, T. und Schärrer, M. (2011). Monitoring zur Situation des Mittelstandes in der Schweiz. Bern: BASS.

Furger, M. und Benini, F. (13.3.2011). Die ewigen Verlierer - Der Mittelstand, Neue Zürcher Zeitung. URL: www.nzz.ch/aktuell/startseite/die-ewigen-verlierer-1.9870611.

 

2010

Oesch, T. und Schärrer, M. (2010). Studie zur Situation des Mittelstandes in der Schweiz. Bern: BASS.

Deaton, A. (2010). Price Indexes, Inequality, and the Measurement of World Poverty. American Economic Review 100 (1): 5-34.

2008

Rühl, T., Carnazzi Weber, S. und Schönbächler, R. (2008). Wo lebt sich's am günstigsten? Das verfügbare Einkommen in der Schweiz. Swiss Issues Regionen Credit Suisse Economic Research.

Crettaz, E. und Farine, A. (2008), Tieflöhne und Working Poor in der Schweiz. Neuchâtel: Bundesamt für Statistik.

 

2007

Davies, J.B., Shorrocks, A., Sundstrom, S. und Wolff, E. N. (2007). The world distribution of household wealth. Center for Global,International und Regional Studies.

Dell, F., Piketty, T. und Saez, E. (2007). Income and wealth concentration in Switzerland over the twentieth century. In: Top Incomes over the Twentieth Century: A Contrast between Continental European und English-Speaking Countries, S. 472-500.

Zürcher, B. (2007). Wachstum, Verteilung und Einkommensmobilität. Die Volkswirtschaft: Magazin für Wirtschaftspolitik, 12, S. 8-11.

Jeitzner, D. und Gallusser, B. (2007). Regionale Einkommens- und Vermögensverteilung in der Schweiz: Was sagen die Steuerdaten? Die Volkswirtschaft: Magazin für Wirtschaftspolitik, 12, S.16-21.

Furrer, J., Jobin, C., Röthlisberger, P. und Weiss, E. (2007). Finanzielle Situation der privaten Haushalte Zusammensetzung und Verteilung der Einkommen. Neuchâtel: Bundesamt für Statistik.

Bauer, M. (2007), Einkommensverteilung: Konzepte, Fakten und Theorien. Bern: Eidgenössische Finanzdepartement.

 

2005

Dell, F. (2005). Top incomes in Germany and Switzerland over the twentieth century. Journal of the European Economic Association, 3(2-3), S. 412-421.

 

2004

Knöpfel, C. (2004). Working Poor in der Schweiz - Wege aus der Sozialhilfe: eine Untersuchung über Lebensverhältnisse und Lebensführung Sozialhilfe beziehender Erwerbstätiger. S. Kutzner (Ed.). Rüegger.

 

2002

Domeij, D. und Klein, P. (2002). Public pensions: To what extent do they account for Swedish wealth inequality? Review of Economic Dynamics, 5(3). S. 503- 534.

Streuli, T. und Bauer, E. (2002). Working Poor in der Schweiz. Konzepte, Ausmass und Problemlagen aufgrund der Daten der Schweizerischen Arbeitskräfteerhebung. Neuchâtel: Bundesamt für Statistik.

Mäder, U. und Streuli, E. (2002). Zur sozialen Verträglichkeit des Reichtums. Schweizerische Zeitschrift für Soziologie, 28(2), 339-357.

 

1985

Leu, R.E., Frey, R.L. und Buhmann, B. (1985). Taxes, expenditures and income distribution in Switzerland. Journal of Social Policy,14(03). S. 341-360.

 

 

 

Publikationen: Methodik und Hintergrund

Piketty, T. (2014): Capital in the twenty-first century, Cambridge, Ma.

Cowell, F. (2011). Measuring inequality. 3rd Edition. Oxford University Press.

Graf, M., Nedyalkova, D., Münnich, R., Seger, J. und Zins, S. (2011). Parametric estimation of income distributions und indicators of poverty und social exclusion. European Commission.

Druyen, T., Lauterbach, W., und Grundmann, M. (Eds.). (2009). Reichtum und Vermögen: zur gesellschaftlichen Bedeutung der Reichtums-und Vermögensforschung. Springer-Verlag.

Abels, H. (2009) Einführung in die Soziologie. Band 1: Der Blick auf die Gesellschaft. 4. Auflage. Verlag für Sozialwissenschaften, S. 265–299.

Davies, J.B., Shorrocks, A., Sundstrom, S. und Wolff, E. N. (2007). The world distribution of household wealth. Center for Global,International und Regional Studies.

Scheurle; U. (1991). Statistische Erfassung von Armut. Vandenhoeck & Ruprecht.